Raum-Luftqualitätsfühler (VOC) bzw. Messumformer
AERASGARD® RLQ-W

AERASGARD® RLQ-W

Der wartungsfreie mikroprozessorgesteuerte Raumfühler AERASGARD® RLQ - SD mit auto matischer Kalibrierung (fest eingestellt) dient zur Ermittlung der Luftqualität bzw. der Luftgüte auf der Basis eines Mischgas sensors/ VOC - Sensors. Hierzu wird die Messgröße in ein Normsignal von 0 -10 V umgewandelt.

Der wartungsfreie mikroprozessorgesteuerte Raumfühler AERASGARD® RLQ - W mit auto matischer Kalibrierung (abschaltbar über DIP-Schalter) dient zur Ermittlung der Luftqualität bzw. der Luftgüte auf der Basis eines Mischgas sensors/ VOC - Sensors. Hierzu wird die Messgröße in ein Normsignal von 0 -10 V oder 4...20 mA umgewandelt. Optional mit Ampelanzeige (fünf farbige LEDs).

Formschönes Gehäuse aus Kunststoff, mit Schnappdeckel, Unterteil mit 4-Lochbefestigung, für Montage auf senkrecht oder waagerecht installierten UP-Dosen, mit Sollbruchstelle für Aufputzanschluss oder in Gehäuse aus Edelstahl (Ober- und Unterteil sind aus Edelstahl, der Deckel ist geschraubt), vandalensichere Ausführung z. B. für Schulen, Kasernen und öffentliche Gebäude.

Er wird verwendet - zur Messung der Luftqualität in Büros, Hotels, Versammlungs- und Tagungsräumen, Wohnungen, Ge schäften, Gaststätten etc. - zur quantitativen Bewertung der Raumluftbelastung mit verunreinigten Gasen (Zigarettenrauch, Körper ausdünstungen, Atemluft, Lö sungs mit tel dämp fe, Emissionen aus Gebäudeteilen und Reinigungs mitteln) - zur einstellbaren Empfindlichkeit bezüglich der zu erwartenden max. Luftkontamination - zur bedarfsabhängigen Belüftung von Räumen, dies ist möglich unter Energieeinsparung, da nur bei belasteter Luft ein Luftaustausch erfolgt.

Die Lebensdauer des Sensors ist abhängig von der Belastungsart und der Gaskonzentration und beträgt bei Normalbelastung > 60 Monate. Die neue Bauform bietet die Möglichkeit mittels DIP-Schalter zwischen drei Sensibilitäten, vergleichbar mit drei Messbereichen, zu wählen: LOW für geringe, MEDIUM (default) für mittlere und HIGH für hohe VOC-Sensibilität. VOC ist die Abkürzung für volatile organic compounds (= flüchtige organische Substanzen). Gemäß Definition der Welt gesundheitsorganisation sind VOC Organische Substanzen mit einem Siedebereich von +60 bis +250 °C. Zu den VOC zählen z. B. Verbindungen der Stoffgruppen Alkane/ Alkene, Aromaten, Terpene, Halogenkohlenwasserstoffe, Ester, Aldehyde und Ketone. Es gibt eine Vielzahl von natürlich vorkommenden VOC, die zum Teil auch in erheblichen Mengen in die Atmosphäre abgegeben werden, z. B. Terpene und Isopren aus Wäldern.

Messbereich VOC: 0...100 %
Ausgang VOC: 0 - 10 V / 4...20 mA

Typ Kommunikation Ausstattung Display Messbereich CO2 1. Temperaturbereich Arbeitsdruck PN max. Ausgang Bedruckung Bewegung Farbe Funktion Gehäusefarbe Hülsenlänge Kabelanschluss Kommunikation Material Messbereich relative Luftfeuchte Messbereiche CO2 Output-Art Prozessanschluß (SW) Rohr Ø DN Rutenlänge Schutzart(Filter) Sensor-Toleranz Feuchte Steuerung Tasten Temperatur-Messbereich für Einsatzlänge Kanäle Sensor Messbereich VOC freie Kabellänge Gehäusename Kabelmaterial Messbereich Druck Art.-Nr. Preis
RLQ-SD-U 0 - 10 V 1501-61C0-1001-200 155,13 €
RLQ-W Wechsler 0 - 10 V / 4...20 mA 1501-61C0-7301-200 162,13 €
RLQ-W VA Wechsler 0 - 10 V / 4...20 mA 1501-61C0-7301-205 253,40 €
RLQ-W-A Wechsler
LED-Anzeigen
0 - 10 V / 4...20 mA 1501-61C0-7331-200 183,60 €